Erhalt der fachdidaktischen Kompetenzen im Rahmen der 2. Phase der Ausbildung von Sonder-/Förderpädagogen
Bearbeitung des Antrags 34 der HV 2015 in Berlin

Die Hauptversammlung 2015 in Berlin hat den Bundesvorstand beauftragt, dafür zu sorgen, dass die Qualität der Ausbildung der Sonder-/ Förderpädagogen im Hinblick auf die fachdidaktischen Kompetenzen zu erhalten bzw. zu verbessern ist. Dazu tritt der Bundesvorstand in Dialog mit der Kultusministerkonferenz und den Kultusministerien der Länder sowie der Hochschulrektorenkonferenz.
Wir stellen Ihnen hier eine Synopse der Situation in den Ländern / eine Bedarfserfassung aus Sicht des Referats AFW als Argumentationsgrundlage zur Verfügung. Laden Sie hier das Dokument herunter.