Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Diagnostik - Digitalisierung - Didaktik
Sonderpädagogischer Kongress 2019
Termin: 09.05.2019 14:00 Uhr bis 11.05.2019 13:00 Uhr
Ort: Congress-Centrum Neue Weimarhalle, 99423 Weimar

Im Jahr 2009 hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert. Die nun beginnende zweite Dekade wirft die Frage nach den aktuellen Herausforderungen auf, die sich auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft stellen. Für das Arbeitsgebiet der allgemeine Pädagogik sowie der Sonderpädagogik stehen dabei Fragen nach der Weiterentwicklung tragfähiger didaktischer Konzepte und vor allem nach Möglichkeiten nachhaltiger Implementation im pädagogischen Alltag im Mittelpunkt. Die Rolle der Diagnostik muss neu gedacht und ausgehandelt werden. Und nicht zuletzt stellt uns die fortschreitende Digitalisierung vor die Frage, welche Teilhabechancen und -risiken sich in diesem Zusammenhang für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützungsbedarf ergeben.

Unter dem Titel „Didaktik – Diagnostik – Digitalisierung: Herausforderungen der zweiten Dekade der UN-Behindertenrechtskonvention“ verbindet der sonderpädagogische Kongress relevante Themenstränge und setzt Impulse für die Entwicklung in den kommenden Jahren. Ein Themenstrang zu den sonderpädagogischen Schwerpunkt HÖREN und SEHEN komplettiert das vielfältige Angebot.

Als Hauptreferent konnten wir Dr. Olaf Köster-Ehling von der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft gewinnen, der in seinem Vortrag die Bildung im digitalen Wandel in den Blick nimmt.

Mit 48 Workshops und Seminaren bietet der Kongress Ihnen vielfältige Themen sowie Austausch-, Diskussions- und Informationsmöglichkeiten.

Wir wenden uns mit diesem Sonderpädagogischen Kongress, der alle drei Jahre in Weimar stattfindet, an Lehrkräfte aller Schulformen, an Erzieherinnen und Erzieher und an alle, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung in Einrichtungen der Frühförderung, in Schulen und darüber hinaus beschäftigen.

Den Fachrichtungen Hören und Sehen widmen wir mit sechs Angeboten besondere Aufmerksamkeit.

Eine Übersicht über alle Angebote finden Sie im Zeitraster.

Einzelheiten zu den Seminaren finden Sie in den Kurzbeschreibungen.

Bitte wählen Sie aus den aufgeführten Seminaren die sechs aus, die Sie gerne besuchen möchten. Wenn sich das von Ihnen gewünschte Seminar nicht mehr anklicken lässt, dann ist bereits die maximale Teilnehmerzahl erreicht.

Teilnahmegebühren:

Teilnahmegebühren:

Mitglieder:
160 Euro Komplettpreis
  90 Euro Tageskarte Freitag
  60 Euro Tageskarte Donnerstag oder Samstag

Studenten und Referendare als Mitglieder (gegen Nachweis):
  70 Euro Komplettpreis
  40 Euro Tageskarte Freitag
  30 Euro Tageskarte Donnerstag oder Samstag

Nichtmitglieder
230 Euro Komplettpreis
130 Euro Tageskarte Freitag
  90 Euro Tageskarte Donnerstag oder Samstag

Studenten und Referendare als Nichtmitglieder:
110 Euro Komplettpreis
  80 Euro Tageskarte Freitag
  50 Euro Tageskarte Donnerstag und Samstag

Ihre Anmeldung ist verbindlich, wenn Sie von der Geschäftsstelle eine Teilnahmebestätigung erhalten haben. Dies erfolgt bei Bankeinzug unmittelbar nach Ihrer Anmeldung per Mail.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Absagen bis zum 29.03.2019 eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro erheben. Danach gelten folgende Stornogebühren:

ab dem 30.03.2019     20 % der Kongressgebühr

ab dem 13.04.2019     50 % der Kongressgebühr

ab dem 27.04.2019    100 % der Kongressgebühr

Ersatzteilnehmer werden anerkannt.

Bei Interesse können Sie die Tagungs-CD zum Preis von 20 Euro für vds-Mitglieder und zum Preis von 34 Euro für Nichtmitglieder gleich bei Ihrer Online-Anmeldung mitbestellen. Diese CD wird Ihnen per Rechnung (zzgl. Versandkosten) zugestellt. Bitte überweisen Sie das Geld für die CD erst nach Erhalt.

Online-Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Ihre Daten werden zur Bearbeitung weitergeleitet. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist verpflichtend. Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, melden Sie sich bitte per Fax an.
Frau Herr

Ich bin Mitglied in einem der folgenden Verbände:

Teilnahmegebühr:

 
Bankeinzug von meinem Konto:
IBAN:
Inhaber:
BIC:
Bank:
Bitte maximal 6 Seminare auswählen.
01 "Wer bin ich und wie viele?" -02 Prozessqualität im inklusiven
03 Inklusion in der Lehrerbildung04 Diagnostik Digital - Schwierig
05 Inklusive Didaktik für den För06 Analyse von Lehr- und Lernsitu
07 Grammatikförderung im inklusiv08 Perspektive Sehen 2020: Inklus
09 Diagnostizieren und Fördern in10 Einsatz der inklusiven Sprachl
11 "Ist das noch Mathematik?" - Ü12 Schulbegleiter als "Differenzi
13 Inklusiver Sportunterricht14 Lernverlaufsdiagnostik - Grund
15 Kernvokabularbasierte Sprachfö16 Schülerinnen und Schüler mit H
17 Diagnostik als Beziehungsgesta18 Rahmenbedingungen inklusiven U
19 Betonliebe - Du kannst die Kat20 Hörgeschädigte Schülerinnen un
21 Schwierige Schüler - Förderpla22 Externalisierende Verhaltenspr
23 Inklusiver Unterricht mit Erkl24 Diagnostik, Didaktik, Digitali
25 Diversitätsverstandnis als Spa26 Diagnostik im Kontext schwerer
27 Abbau von Barrieren beim Exper28 Vorbilder in einer digitalen W
29 Rechnen - Verbalisieren - Auto30 Diagnostik kommunikativer Fähi
31 Kompetenzorientierte Lernverla32 Hörverarbeitungs- und Wahrnehm
33 Prozessbegleitende Diagnostik 34 Die große Liebe im Internet?!
35 Ein anderes Bild von Unterrich36 Das Klassenklima stärken - ger
37 Verbesserung der räumlich-visu38 Diagnostische Prozesse und adm
39 Alles nur eine Frage der richt40 Gesetz zur Umsetzung der Marra
41 Kompetenzorientierung im Förde42 Handzeichen für das Classroom-
43 Digitale, diagnostegeleitete i44 Assistive Technologien im Unte
45 Digitalisierung im Sachunterri46 Selbstkonzept schulischer Fähi
47 Digitalisierung und Medienbild48 Peerkontakte von Schülerinnen
Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung
Ich bin mit der Anmeldung zum Newsletter einverstanden
Hotel