Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Sicherung von Teilhabe an Bildung - Fokus: Autismus-Spektrum und ADHS
Bundesfachkongress
Termin: 24.09.2021 14:00 Uhr bis 25.09.2021 14:00 Uhr
Ort: Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH, 59505 Bad Sassendorf

Der Bundesfachkongress Sicherung von Teilhabe an Bildung – Fokus: Autismus-Spektrum und ADHS findet am 24. und 25. September 2021 im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf statt – so die Pandemie-Entwicklung dies zulässt, ansonsten müssen wir uns wieder online treffen. Auf jeden Fall freuen wir uns auf den fachlichen Austausch mit Ihnen.

Der Fachkongress befasst sich mit dem Formenkreis aus dem Autismus- und ADHS-Spektrum zwischen unterschiedlichen Normvarianten, Störungen der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und an Bildung sowie einhergehenden Krankheitsformen.

Schwerpunktmäßig geht es um Unterstützungsangebote für gelingende Bildungs-  und Erziehungsprozesse unter den Bedingungen von herausfordernden autistischen und Aufmerksamkeitsproblemen, um die Entwicklung multiprofessioneller Angebotsstrukturen unter Einbeziehung von Medizin, Psychologie, unterschiedlichen Therapieformen sowie um juristische Fragestellungen des Schul-, Sozial- und Jugendhilferechts. Einen Schwerpunkt bilden Angebote zu Sichtweisen aus Eltern- und Schülerperspektive.

Die Hauptvorträge halten Prof. Dr. Christian Lindmeier, Universität Halle und Prof. Dr. Tebartz van Elst, Universität Freiburg. Sie fokussieren aus pädagogischem und medizinischem Blickwinkel die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Unterstützungsbedarfs bei häufig vergeschwisterten Entwicklungsproblemen.

Neben dem Kamingespräch am Abend des ersten Kongresstages, das wir Ihnen wiederum für einen lockeren fachlichen Austausch anbieten und das unter dem Thema „Die Bandbreite des Unterstützungsbedarfs im Bereich von Autismus und ADHS“ allen Teilnehmenden offensteht, wird es dieses Mal auch ein Forum geben, in dem Sie sich zur Ausgestaltung eines Netzwerks ADHS im Sozialraum unter fachkundiger Anleitung austauschen können.

Wir möchten mit der Thematik dieses Kongresses Fachkräfte aller pädagogischen, sonder-, heil-  und sozialpädagogischen, therapeutischen, medizinischen und psychologischen Professionen ansprechen.

Eine Beschreibung der 20 Angebote erhalten Sie hier in einer Übersicht, weitere inhaltliche Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Kurzbeschreibungen der Seminare.

Bitte wählen Sie aus den aufgeführten Seminaren die vier aus, die Sie gerne besuchen möchten. Wenn sich das von Ihnen gewünschte Seminar nicht mehr anklicken lässt, dann ist bereits die maximale Teilnehmerzahl erreicht.

Teilnahmegebühren:

160 € Vollzahler
110 € Mitglieder vds, dgs, VBS, bdh
120 € Studierende, LAA als Vollzahler
         gegen Nachweis
  70 € Studierende, LAA als Mitglied
         gegen Nachweis
Tageskarten für Freitag oder Samstag sind in begrenztem Kontingent verfügbar (Vollzahler 100 €, Mitglieder 70 €, Studierende, LAA 80 €, Studierende, LAA als Mitglieder 50 €)
  
Im Tagungspreis enthalten sind 2 mal Kaffee oder Tee sowie zwei Kaltgetränke.                                  

Ihre Anmeldung ist verbindlich, wenn Sie von der Geschäftsstelle eine Teilnahmebestätigung erhalten haben. Diese erfolgt zeitnah nach Ihrer Anmeldung per Mail.


Wir hoffen sehr, diesen Kongress in Präsenz veranstalten zu können, behalten uns aber eine Online-Durchführung vor, falls die Pandemielage dies verlangt. Dann haben Sie selbstverständlich das Recht, Ihre Teilnahme zu kündigen und erhalten den eventuell bereits abgebuchten Beitrag zurück.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 250 begrenzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Absagen bis zum 12.08.2021 eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro erheben. Danach gelten folgende Stornogebühren:

ab dem 13.08.2021        20 % der Kongressgebühr

ab dem 27.08.2021        50 % der Kongressgebühr

ab dem 10.09.2021      100 % der Kongressgebühr

Ersatzteilnehmer werden anerkannt.

Bei Interesse können Sie die Tagungs-Beiträge zum Preis von 15 Euro für vds-Mitglieder und zum Preis von 24 Euro für Nichtmitglieder gleich bei Ihrer Online-Anmeldung mitbestellen. Die CD wird Ihnen per Rechnung (zzgl. Versandkosten) so schnell wie möglich nach dem Kongress zugestellt. Bitte überweisen Sie das Geld für die CD erst nach Erhalt.

Tagungsort:
Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf
Eichendorffstraße 2
59505 Bad Sassendorf

Bad Sassendorf verfügt über zahlreiche größere und kleinere Hotels. Eine kleine Auswahl haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Online-Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Ihre Daten werden zur Bearbeitung weitergeleitet. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist verpflichtend. Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, melden Sie sich bitte per Fax an.
Frau Herr

Ich bin Mitglied in einem der folgenden Verbände:

Teilnahmegebühr:

 
Bankeinzug von meinem Konto:
IBAN:
Inhaber:
BIC:
Bank:
Bitte maximal 4 Seminare auswählen.
01 Überleben als Hochleistung – G02 Teilhabe an Bildung nach § 112
03 Autismus / ADHS fordert (uns) 04 ADHS – Klassifikation, Ursache
05 Was ist nur los mit diesem Kin06 Überleben als Hochleistung – G
07 Erfahrungen mit Bildungsteilha08 Autismus-Kompetenzzentrum – un
09 Einsatz von visuellen Strategi10 ADHS und Schule: Annahmen und
11 Autismus verstehen und Schüler12 Mit Mut und Unterstützung zum
13 Stolpersteine und Hilfeköfferc14 Autismus und Schule
15 Nachteilsausgleich Autismus: I16 Autismus verstehen und Schüler
17 Diagnose AD(H)S und ASS - Sich18 Classroom-Management im inklus
19 Medizinische Grundlagen der Ak20 Die starken Seiten und zahlrei
Anzahl (kostenpflichtig)
Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung
Ich bin mit der Anmeldung zum Newsletter einverstanden
Hotel